Marcos Schlüter: "Was Sie schon immer über schlecht frisierte Friseure wissen wollten" am 11.10.2020

Infos zur Veranstaltung

Datum, Uhrzeit 11.10.2020 19:00
Ende 11.10.2020 23:00
Registration Start Date 19.12.2019
verfügbare Plätze 46
Erwachsene 39.50 €
Kinder 39.50 €
Ort Köln, Konrad-Adenauer Ufer, Anleger 13

Sonntag, 11.10.2020

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre, kommt der wohl berühmteste und schrillste Friseur Kölns wieder auf die MS RheinCargo.
Mit seinem Soloprogramm "Was Sie schon immer über schlecht frisierte Friseure wissen wollten" lädt René Gligée wieder in seinen Salon ein und erzählt auf seine unvergleichliche Art, schräge Geschichten aus seinem aufregenden Alltag. Mit von der Partie sind wieder unter anderem sein Vater Willy Prczybylla, prolliger Taubenzüchter aus Castrop-Rauxel, und seine bösartige Tante Nesirée Dick, die mit gewohnt spitzer Zunge wieder über Gott und die Welt lästern wird. Durch die Improvisationen mit dem Publikum bleibt auch hier wieder kein Auge trocken!
Ein Spektakel, das man miterlebt haben muss!

Einlass: ab 18.30 Uhr
Abfahrt: ca. 19.00 Uhr
Rückkunft: ca. 23.00 Uhr
ab/an Köln, Anleger 13 am Konrad-Adenauer-Ufer, unterhalb der Bastei

39,50 € pro Person
zzgl. einmalig 6,50 € Bearbeitungsgebühr pro Rechnung

Inklusive
Tischreservierung im Salon, mehrstündiger Schifffahrt, lustiger Unterhaltungs-Show mit Marcos Schlüter

Kostprobe gefällig? Auf der offiziellen Homepage von René Gligée finden Sie einige scharfe Filme. Viel Spaß!
www.renegligee.de

Abfahrtsort - Köln, Konrad-Adenauer Ufer, Anleger 13

Anleger direkt an der Zufahrt zur Promenade an der "Bastei"

46

Kartenansicht